Zwischen Himmel und Hades (3): Kalí órexi Santorini!

Ein Hoch aufs Fernweh! Kommt mit mir auf die Reise zu dem vielleicht paradiesistschen Ort der Welt: Santorini. In den ersten beiden Teilen haben wir uns bereits im pulsierenden Zentrum Fíràund in den Nord- und Südzipfeln der Insel umgeschaut. Heute geht es auf kulinarischen Spuren über die griechische Insel. 4 Stunden, 3 Stopps, 9 Weine … Weiterlesen Zwischen Himmel und Hades (3): Kalí órexi Santorini!

Zwischen Himmel und Hades (2): Kalispéra Santorini!

Auslandsurlaub kommt für mich in diesem Jahr nicht in Frage, deshalb nehme ich euch mit auf eine Reise. Auf unserem Inseltrip über Santoriniging es im ersten Teil bereits ins pulsierende Zentrum Fìra. Heute begeben wir uns ganz in den Norden und in den Süden entlang der Kraterwand. Hoch im Norden liegt die Stadt Oía Kaum … Weiterlesen Zwischen Himmel und Hades (2): Kalispéra Santorini!

Besser als das Original? Veganes Jailhouse Chili

Je älter ich werde, desto mehr steigt mein Bewusstsein für gute Qualität und eine bewusste Ernährung. Was sicherlich auch damit zu tun hat, dass ich es mir heute eher leisten kann, in der Küche zu experimentieren, als noch in meinen Studentenjahren. Vegane und vegetarische Küche wird immer mehr zur Norm und ist schon lange nicht … Weiterlesen Besser als das Original? Veganes Jailhouse Chili

Zwischen Himmel und Hades: Kaliméra Santorini!

Die Pyramiden entdecken, Wasserfälle suchen oder am Strand spazieren - Hauptsache weg, Hauptsache nicht hier sein. kaum etwas plagt mich in den vergangenen Wochen mehr als das Fernweh. Aber immerhin: Wer eine lebhafte Fantasie hat, kann von Erinnerungen zehren, oder sich in andere Welten und zauberhafte Orte hineinlesen. Daher gibt's an dieser Stelle einen Recap … Weiterlesen Zwischen Himmel und Hades: Kaliméra Santorini!

Ooohs und Aaahs garantiert mit herzhaft-kernigem Graubrot

Das krustige Sauerteigbrot wird mit Rübensirup und Vollkornmel gebacken.

Kein Geschmack erinnert mich so sehr an meine Kindheit, wie der von ofenwarmem Graubrot mit Nutella. Vermutlich hat mein Vater damals zwar zur Backmischung gegriffen, aber ich habe es dennoch geliebt und kam aus dem Staunen nie heraus. Später war es Bäcker Hoffmann aus einem kleinen Detmolder Vorort, er zweimal die Woche mit seinem Wagen … Weiterlesen Ooohs und Aaahs garantiert mit herzhaft-kernigem Graubrot

Französische Zwiebelsuppe (inspiriert durch Julia Child)

Sie war eine ganz Große. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Als Julia Child in den 1960er Jahren die Herzen der amerikanischen Hausfrauen eroberte, passte sie so gar nicht in das Bild der typischen White-Fence-Hausfrau. Sie war weder zierlich noch zurückhaltend und stach mit ihren stolzen 1,88 Metern aus jeder Menge heraus. Child entdeckte … Weiterlesen Französische Zwiebelsuppe (inspiriert durch Julia Child)

Eggs Benedict: Das perfekte Frühstück

Die müden Knochen schütteln langsam den Winterschlaf ab, grüne Köpfchen heben sich aus der Erde. Und auch in meiner Küche hält der Frühling Einzug. Auf der Fensterbank gedeihen bereits die Vorboten dessen, was in einigen Wochen in bunter Vielfalt den Balkon zieren soll: Chilis, Tomaten, Koriander, Minze und mexikanische Minigurken sind bislang trotz meines nicht … Weiterlesen Eggs Benedict: Das perfekte Frühstück

Lunch frisch von der Wiese

Ein Männlein steht im Walde ganz still und stumm... Dieser Ohrwurm geht mir seit Tagen schon nicht mehr aus dem Kopf. Kein Wunder, bin ich doch einen großen Teil meiner Zeit auf Pilzjagd durch die Wälder gezogen. Aber nicht nur dort verstecken sich köstliche Schätze. Meine Lieblingspilze für ein schnelles Mahl findet man meistens auf … Weiterlesen Lunch frisch von der Wiese