Römergulasch

Ein schneller Post aus meiner sonst derzeit so uninspirierten Küche. Ich genieße gerade ausgiebig die Feiertage und habe es heute endlich geschafft, mein Haus gar nicht zu verlassen. Das ist auch mal sehr schön. Stattdessen habe ich meinem Römertopf, den ich zu Weihnachten bekommen habe, eine zweite Chance gegeben. Der erste Versuch war nämlich nicht … Römergulasch weiterlesen

Advertisements

Fiesta Mexicana I: Kahlua Brownies

Von wegen das Beste kommt zum Schluss. Ich fange einfach mal mit dem Dessert an. So. Ha. Ich Rebell, ich. Das Gezetere um meine längere Blog-Abstinenz übergehen wir an dieser Stelle einfach und steigen dort ein, wo wir aufgehört haben. Zu meinem Geburtstag habe ich mir etwas Besonderes überlegt. Leid war ich die ewig gleichen … Fiesta Mexicana I: Kahlua Brownies weiterlesen

Backen mit Schwips: Rotweinplätzchen

Zugegeben, für einen Schwips ist definitiv nicht genug Schuss in diesen Keksen. Lecker sind sie trotzdem alle Mal. Nach meiner Woche Urlaub, die ich hauptsächlich am Schreibtisch (oder viel mehr mit dem Laptop auf dem Schoß) verbracht habe, wollte ich den Kollegen eine kleine Einstimmung auf die Weihnachtszeit mitbringen. Also habe ich gestern eine Rutsche … Backen mit Schwips: Rotweinplätzchen weiterlesen

Snickerdoodles: Zimtbomben mit brauner Butter

Der erste Advent ist nicht mehr fern und die große Weihnachtsbäckerei steht vor der Tür. Auch bei mir wurde am Montag die Küche in den Ausnahmezustand versetzt, als meine kleine Schwester zum großen Backwahn kam. Ein kleines Warm-Up gab es für mich schon letzte Woche. Bei meinem letzten Amerika-Urlaub habe ich mich ja in viele … Snickerdoodles: Zimtbomben mit brauner Butter weiterlesen

Damn, that’s delish! Hähnchen in Zitronenbutter

Dieser herbstliche Freitagabend konnte mich einfach nicht vom Sofa weglocken. Draußen windet's und tröpfelt's ein wenig vor sich hin und so klang das Gläschen (oder so) Wein und ein Ausflug ins Serienland vielversprechend. Die Koch-Kreativität wollte auch nicht so wirklich sprießen, also habe ich das getan, was ich eigentlich nie tue: ich habe nach Rezept … Damn, that’s delish! Hähnchen in Zitronenbutter weiterlesen

A little less drama please – Oder: Der Mann, der mich nicht das Fürchten lehrte

Meine Mentorin in der Uni pflegte immer zu sagen, Angst käme etymologisch betrachtet von "Enge" und sie würde es überhaupt nicht einsehen sich einengen zu lassen oder sich selbst einzuenengen. Dies sei nur eine Beschränkung im Kopf. Und daher habe sie auch keine Angst. An Tagen wie diesen rufe ich mir die Erinnerungen an diese … A little less drama please – Oder: Der Mann, der mich nicht das Fürchten lehrte weiterlesen

Arrrrrrriba! Hot Tex-Mex Chili con Carne

Weiter geht's mit der südamerikanischen Küche. Ein richtig gutes Chili essen, das klingt so viel einfacher als man denkt. Das, was ich bisher in Deutschland als Chili serviert bekommen habe, war in der Regel meistens nur Hack in Tomatensoße mit Bohnen. Leckere Gewürze, eine tolle Schärfe und das bisschen mexikanische Lebensfreude kann man dabei lange … Arrrrrrriba! Hot Tex-Mex Chili con Carne weiterlesen

Entscheidungskrise: Apfel-Streusel- und Blaubeermuffins

Es ist Sonntag und die Tristesse vor meinem Fenster lädt dazu ein, mit einer großen Tasse Kaffee auf dem Sofa zu lümmeln und das Wochenende Revue passieren zu lassen. Da ich fleißig versuche, endlich mein Studium zu Ende zu bringen, habe ich nicht für soviele andere Dinge einen Kopf. Aber den Ofen habe ich mal … Entscheidungskrise: Apfel-Streusel- und Blaubeermuffins weiterlesen