Lift me up, Tiramisù!

Für Tiramisù gibt es so viele Rezepte, wie es Köche gibt. Einig ist man sich in der Regel über die Verwendung von Mascarpone, Löffelbiskuits und Espresso. Die Mascarpone wird mit Likör verrührt - meistens wird Amaretto verwendet, die klassische italienische Küche sieht Walnusslikör vor, meine Cousine nimmt am liebsten Bailey's und wenn nichts anderes im … Lift me up, Tiramisù! weiterlesen

Advertisements

Blitzeis – Sommerdessert für besonders Faule

Als sich vor kurzem die Temperaturen auch in lippischen Gefilden der 30°C-Marke näherten, habe ich mal wieder ein klassisches Phänomen erlebt. Sonntag, keine Lust zur nächsten Tankstelle zu wandern und unglaubliche Lust auf Eis. Also kurzerhand mein Gefrierfach durchsucht und festgestellt, dass zwar kein Speiseeis mehr da war aber eine Tüte mit gefrorenen Beeren und … Blitzeis – Sommerdessert für besonders Faule weiterlesen

Warme Schokosouflées mit flüssigem Kern

Heute komme ich endlich mal dazu dieses fantastische Poser-Dessert zu posten. Eigentlich lässt es sich ziemlich gut vorbereiten und macht mit ein wenig Übung auch gar nicht so viel Aufwand, schindet aber unglaublichen Eindruck. Je nachdem, wie üppig das vorhergegangene Menü war, kann man in der Größe der Dessertformen variieren. Ich nehme meistens mein Muffinblech … Warme Schokosouflées mit flüssigem Kern weiterlesen

Familienrezept: Rhabarber, Rhabarber…

Hach, lange hab ich schon nichts mehr von mir hören lassen. Aber ehrlich gesagt, hab ich auch privat sehr wenig gekocht in letzter Zeit. Allerdings war ich nicht faul und habe schon so einige Sachen in petto, die in nächster Zeit hier für euch bereit stehen werden... Heute gibt es aber erstmal nur ein schnelles … Familienrezept: Rhabarber, Rhabarber… weiterlesen