Superknuspriger Schweinebauch im Sojasud

Es mag dem ein oder anderen schon aufgefallen sein, ich neige gelegentlich zu leichten Obsessionen. Das Wikipedia-Syndrom ist bei mir stark ausgeprägt. Heißt konkret: ich kann am Anfang des Tages aus Neugierde nachlesen, dass die gelb blühenden Pflanzen am Straßenrand gar kein Raps, sondern Senf sind und der Tag endet damit, dass ich drei Sorten … Weiterlesen Superknuspriger Schweinebauch im Sojasud

Wie die Römer? Putenkeule aus dem Tontopf

Ich kann immer deftig essen. Naja, fast immer. Aber auch im Sommer darf es ab und zu mal ein Stück Fleisch mit Soße sein. So wie diese fantastische Putenkeule mit knuspriger Haut. Honig und Rotwein sowie Kräuter geben dem Ganzen eine italienische Note. Und durch die langsame Garung im Römertopf bleibt alles saftig und wahnsinnig … Weiterlesen Wie die Römer? Putenkeule aus dem Tontopf

Spargel, verlass mich nicht!

So schnell ist sie zu Ende. Die Spargelsaison ist vorbei. Bis zum Johannistag, dem 24. Juni, wird traditionell gestochen. Danach ist Schicht, um die Felder zu schonen. Den letzten regionalen Spargel wird es also in den kommenden Tagen noch zu kaufen geben, einige industrielle Felder stechen auch länger. Zum Schluss zeige ich euch noch einmal … Weiterlesen Spargel, verlass mich nicht!

Römergulasch

Ein schneller Post aus meiner sonst derzeit so uninspirierten Küche. Ich genieße gerade ausgiebig die Feiertage und habe es heute endlich geschafft, mein Haus gar nicht zu verlassen. Das ist auch mal sehr schön. Stattdessen habe ich meinem Römertopf, den ich zu Weihnachten bekommen habe, eine zweite Chance gegeben. Der erste Versuch war nämlich nicht … Weiterlesen Römergulasch