Backen mit Schwips: Rotweinplätzchen

Zugegeben, für einen Schwips ist definitiv nicht genug Schuss in diesen Keksen. Lecker sind sie trotzdem alle Mal. Nach meiner Woche Urlaub, die ich hauptsächlich am Schreibtisch (oder viel mehr mit dem Laptop auf dem Schoß) verbracht habe, wollte ich den Kollegen eine kleine Einstimmung auf die Weihnachtszeit mitbringen. Also habe ich gestern eine Rutsche … Backen mit Schwips: Rotweinplätzchen weiterlesen

Advertisements

Snickerdoodles: Zimtbomben mit brauner Butter

Der erste Advent ist nicht mehr fern und die große Weihnachtsbäckerei steht vor der Tür. Auch bei mir wurde am Montag die Küche in den Ausnahmezustand versetzt, als meine kleine Schwester zum großen Backwahn kam. Ein kleines Warm-Up gab es für mich schon letzte Woche. Bei meinem letzten Amerika-Urlaub habe ich mich ja in viele … Snickerdoodles: Zimtbomben mit brauner Butter weiterlesen

Griechisch für Anfänger: Mousakás

Ich habe grad mal meinen Blog-Ordner durchstöbert und tatsächlich noch Fotos gefunden, die ich hier noch nicht als Rezept dokumentiert habe. Da das eine Kasseler und Grünkohl ist, und das im Mai nicht wirklich passig ist, stelle ich euch heute eines meiner absoluten Ganzjahreslieblingsessen vor: Mousakás - aka Griechischer Auflauf Mousakás oder Moussaka ist ein Auflauf … Griechisch für Anfänger: Mousakás weiterlesen

Smörebröd, smöredbröd, römpömpöm: Schwedische Zimtschnecken!

Schwedischen Zimtschnecken (Kanelbullar) Diese tollen Zimtschnecken sind nicht nur super lecker, auch die ganze Wohnung riecht fantastisch, wenn sie im Ofen sind. Wir brauchen (für etwa 16 Zimtschnecken): für den Teig: 1/2 Würfel Hefe 1/4 L Milch 75g Zucker 1/2 TL Salz 1/2 TL Kardamom gemahlen 500g Mehl 75g Butter für die 'Füllung': 40g Butter … Smörebröd, smöredbröd, römpömpöm: Schwedische Zimtschnecken! weiterlesen